Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at

Perg im Mittelalter - Burg Mitterberg

  • Funde aus der heutigen Ruine Mitterberg – Grabungen von Konsulent Leopold Mayböck: Münzen, Glasgefäße, Messer, Werkzeug, Pfeile, Keramik
  • Die ersten Besitzer der einst größten Burg des Mühlviertels waren die „Herren und Vögte von Perge“. Ab 1200 urkundlich belegt, schon 1560 zum Großteil abgerissen
  • Ritterüstung, Waffen, Keramik

    Ritterrüstung
    Keramik
Waffen
Siehe auch:
Wikipedia: Burgruine Mitterberg

Vorheriger Beitrag:
Raum der Perger Geschichte

Nächster Beitrag:
Urgeschichte im Raum Perg

Zur Übersicht:
Perg historisch - Virtueller Rundgang durch das Heimathaus-Stadtmuseum